Irene Seidl Gründung einer Stiftung für MCS Kranke



 

  Herzlich Willkommen auf meiner Internet-Seite!

 

 "Gründung einer Stiftung für MCS Kranke"

(Multiple-Chemikalien-Sensitivität)

Der Zweck und das Ziel meiner Gründung der MCS Stiftung ist es, Menschen zu helfen die an der Krankheit  MCS  leiden und sich alleine nicht mehr zurecht finden.

 Da ich weiß wie es ist, wenn man das Gefühl hat es geht nicht mehr weiter, weil es eine Krankheit ist die das gesamte Nervensystem und die Organe angreift.

In den nächsten Jahren wird  die Anzahl der MCS Kranken weiter ansteigen. Und um Umweltwohnungen zu schaffen, habe ich das Vorhaben eine Stiftung zu gründen.

Sie ist leider in Deutschland und Österreich noch nicht sehr bekannt und die Ärzte tun sich schwer, es zu diagnostizieren. Patienten werden oft Missverstanden und als psychisch Krank abgestempelt.

Es gibt nur sehr wenige Einrichtungen bzw. Fachärzte für diese Krankheit. Man braucht Institutionen wo man keinen Chemikalien und Umweltgiften ausgesetzt ist. Damit in dieser Hinsicht etwas geschieht, dafür soll meine Stiftung stehen. Ich möchte das Leuten geholfen wird die MCS haben. Das man weiß, wo man sich hinwenden kann und einem Diskret geholfen wird.

Ich bitte Sie, die Gründung meiner Stiftung mit zu unterstützen und bedanke mich schon jetzt für Ihr Interesse.

 

 

 

 

 

 
 

 

Top
http://www.seidl-stiftung.de